Education

Ist meine Einrichtung bezugsberechtigt?

Das Symantec Academic Program richtet sich an Bildungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen, die eine geringe Anzahl von Lizenzen erwerben möchten – ohne unterzeichnete Verträge oder finanzielle Verpflichtungen.

Das Academic Program vereinfacht den Kauf von Lizenzen für die Nutzung innerhalb des Landes, in dem sie erworben werden. Bildungseinrichtungen sind nicht an Verträge und Kaufverpflichtungen gebunden und können mit steigendem Bestellwert höhere Preisnachlässe erzielen. Eine geschickte Verwaltung des Rabattanspruchs kann Bildungsinstitute und gemeinnützige Organisation bei der Einhaltung ihrer Budgetanforderungen unterstützen.

Vorteile

  • Verfügbar für alle Symantec-Softwareprodukte
  • Geringe Mindestbestellmenge
  • Mengenrabatte für das Gesamtvolumen pro Kauf
  • Kein juristischer Vertrag erforderlich
  • Keine finanzielle Verpflichtung

Wer kann am Programm teilnehmen?

Bildungseinrichtungen, die sich für dieses Programm qualifizieren möchten, müssen zu Bildungszwecken verwaltet und betrieben werden (öffentliche oder private Schulen, Fachhochschulen, Universitäten usw.) und offiziell als solche vom zuständigen Ministerium bzw. der zuständigen Behörde anerkannt sein. Berechtigte Bildungseinrichtungen können u. a. auch Institute des Gesundheitswesen mit angeschlossenem Lehrbetrieb oder von einem berechtigten akademischen Institut betriebene Bibliotheken sein. Wohltätigkeitsorganisationen, die die Voraussetzungen erfüllen, können ebenfalls am Academic Licensing Program teilnehmen. Weitere landesspezifische Informationen zum Programm erhalten Sie von Ihrem Symantec-Vertriebspartner oder -Händler.

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden